FeiertagChristi Himmelfahrt hat die Hundeschule geschlossen

files/cms/Melanie/Fotos INFOSEITE/Schild sorry we are closed ohne Band.jpg

Liebe Hundefreundin, lieber Hundefreund,

am Donnerstag, den 26.05.2022 findet aufgrund des Feiertages kein Hundetraining statt.

Wir wünschen Euch und Euren Hunden alles Gute!

 

 

Weitere Termine in Planung

files/cms/Melanie/Fotos INFOSEITE/Mensch mit zwei hunden.jpg

Die Juni-Termine für geführte Spaziergänge sind in Planung. Mehr demnächst hier.

 

Vollsperrung der K 37 nach Falkemich dauert an

files/cms/Melanie/Fotos INFOSEITE/Vollsperrung.JPG

 

Laut Information der Stadtverwaltung Overath sollte die Kreisstraße 37 ab der Landesstraße 312 bis zum Ortseingang Falkemich vom 21.03.22 bis voraussichtlich 29.04.22 wegen Straßenbauarbeiten für den allgemeinen Verkehr voll gesperrt sein. Nun dauern die Bauarbeiten aber wohl weiterhin an. Das heißt, die Zufahrt zur Hundeschule von dieser Seite ist während der Zeit nach wie vor nicht möglich.

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Die K 37 kann während der Bauzeit nur aus Richtung der L 360 (Landwehr) bis Falkemich befahren werden.

Unsere Empfehlung, wenn Du aus Richtung Seelscheid, Wahlscheid oder Lohmar kommst: Über den Kreisel "An der Sonne" in Richtung Marialinden, weiter durch Oderscheiderfeld und dann rechts Richtung Krampenhöhe bis Du schließlich nach Falkemich kommst.
Kommst Du aus Much hältst Du Dich in Richtung Eckhausen, Lorkenhöhe Landwehr und fährst dann links Richtung Krampenhöhe.

Bitte den kleinen Umweg zeitlich einplanen, wenn Du zur Hundeschule fährst.

Aktuelle Coronaschutzverordnung

files/cms/Melanie/Fotos INFOSEITE/Digitaler Impfausweis.jpg

 
Laut der aktuellen Coronaschutzverordnung vom 04.03.2022 gilt für die Hundeschule nun die 3G-Regelung. Somit dürfen auch Ungeimpfte mit einem Test wieder am Hundetraining teilnehmen. 
Das bedeutet, sofern Ihr GEIMPFT oder GENESEN seid, bitte die entsprechenden Unterlagen einmalig mitbringen (falls noch nicht geschehen), UNGEIMPFTE bitte einen negativen Testnachweis mitbringen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Nach § 4 Abs. 5 der CoronaSchVO sind wir gehalten, dies zu kontrollieren.

Für das Training im Innenbereich besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-/Nasenschutzes.

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

COACHING FÜR HUNDEMENSCHENFolgekurs und neue Seminarthemen

files/cms/Melanie/Fotos INFOSEITE/Coaching für Hundemenschen LOGO.jpgAn dieser Stelle möchten wir Dich auf neue Kurse aus der Seminarreihe "Mit innerer Stärke auch schwierige Situationen meistern" mit Monika Reinartz und Bäbel Klumb hinweisen.

"Innere Stärke entwickeln durch gezielte Lenkung der Aufmerksamkeit" - Vertiefen der Einblicke und des Gelernten aus dem Einführungsseminar. Der Kurs beinhaltet 4 aufeinander aufbauende Termine: (dienstags 18 - 20 h: 22.03.2022, 05.04.2022, 26.04.2022, 10.05.2022) Infos und Anmeldung

"Gelassen unperfekt durch den Alltag mit Hund" - In diesem Seminar werden gemeinsam Wege ausprobiert, gelassener und einfach unperfekt mit Herausforderungen des Alltags umzugehen, bei Hund und Mensch gleichermaßen Druck rauszunehmen und entspannter gegenüber Missgeschicken und Fehlschlägen zu werden.
Termin: Samstag, 23.04.2022 von 10 - 16:30 h Infos und Anmeldung
 
"Wut - mein Freund und Helfer im Alltag mit Hund" - An diesem Seminartag wird die Wut unter die Lupe genommen. Es wird gemeinsam geschaut, wann Wut hilfreich sein kann (positive Seiten) und wann sie schadet; wie man sich Wut konstruktiv zunutze machen und ihr angemessen Raum geben kann.
Termin: Samstag, 21.05.2022 von 10 - 16.30 h Infos und Anmeldung
 

Nicht vergessen!Urlaub, Krankheit, Sonstiges - Hundeschule absagen

                       files/cms/Melanie/Fotos INFOSEITE/notebook-2020.jpg

Schnell nochmal in den Terminkalender schauen, bevor es in den Urlaub geht!
Sind noch Termine abzusagen? Ach ja, Hundeschule! Schade!
 
Also direkt eine Email an info@rw-hund.de schreiben und die Teilnahme am Hundeschul-Kurs absagen. Und wenn Ihr mal aus anderen Gründen nicht am Kurs teilnehmen könnt, sagt doch bitte mindestens 24 Stunden vorher ab. Unvorhersehbare, kurzfristige Absagen auch gerne per Email oder per SMS direkt bei Moni.

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Kooperation zwischen Monika Reinartz und Bärbel KlumbCoaching für Hundemenschen

files/cms/dozenten/Moni und Bärbel.jpg

 

Hiermit möchte ich Euch mitteilen, dass ich, Monika Reinartz, neben meiner Tätigkeit als Hundetrainerin, die Menschen mit Hunden in Theorie und Praxis berät, eine Kooperation mit Bärbel Klumb, einer Coacherin für Persönlichkeitsentwicklung eingegangen bin.

Wir wollen Menschen dabei unterstützen, für sie passende Lösungen für ihre Schwierigkeiten mit ihrem Hund zu entwickeln und eine innere Haltung zu finden, die es ihnen ermöglicht, eine vertrauensvolle Beziehung mit ihrem Hund aufzubauen und dessen verlässlicher Lieblingsmensch zu werden, damit Mensch und Hund gemeinsam lernen, wachsen und sich weiterentwickeln können.

So entstand eine Kooperation, die “ Coaching für Hundemenschen“ heißt. Besuche uns gerne auf unserer neuen Website und lies nach, worum es uns geht und was wir anbieten werden.

Leider ist es nach wie vor nicht möglich, uns in der Hundeschule zu gemeinsamen Trainingseinheiten und Seminaren zu treffen.

Da viele Menschen sich zunehmend belastet fühlen, möchten wir Euch jetzt einen Online-Kurs anbieten, in dem es ausschließlich um das positive Erleben von Situationen durch den eigenen Hund in Eurem Leben geht. Wir wollen Euch dabei anregen, Euren Fokus hin und wieder weg von Schwierigkeiten hin zu Freude und Erfreulichem zu verschieben.

Schaut gerne nach auf unserer Website  www.coaching-fuer-hundemenschen.de, wo wir den Kurs genauer beschreiben.

"Wachsen mit Hunden"

files/cms/Melanie/Fotos INFOSEITE/friends-3042751__480.jpg
 
Liebe Hundefreundinnen, liebe Hundefreunde,
im Laufe der vielen Jahre, die wir nun schon Hundehalter begleiten, haben wir immer wieder festgestellt, dass wir für manche Schwierigkeiten unserer Kunden keine Lösungen aus dem klassischen Hundetraining finden. In solchen Fällen kommen wir oft nur dann weiter, wenn wir uns nicht nur um die Belange des Hundes kümmern, sondern auch den Menschen bei seiner persönlichen Weiterentwicklung unterstützen. Aus diesem Grunde möchten wir Euch neben unserem herkömmlichen Angebot auch die Möglichkeit geben, Euch selbst gemeinsam mit eurem Hund weiterzuentwickeln.
Im Rahmen der Entwicklung unseres Programms „Wachsen mit Hunden" möchten wir Euch heute einige Themen hieraus vorstellen.
Bitte teilt uns per Mail (info@rw-hund.de) die Nummern der Themen mit, die Euch interessieren.
 
1. Kommunikation mit anderen Hundehaltern
Wie verhalte ich mich in der Auseinandersetzung mit anderen Hundehaltern? Ist es für mich ein belastendes Thema, wenn es zu Unstimmigkeiten kommt?
 
2. Meine innere Haltung zu meinem Hund
Bin ich schnell und leicht gereizt und ärgere mich über sein Verhalten? Neige ich zu Wut, Ärger oder Frustration und würde dieses ändern wollen, weiß aber nicht wie?
 
3. Der Umgang mit Konflikten
Ich bin eher konfliktscheu und meide die Auseinandersetzung mit meinem Hund oder auch mit anderen Menschen. Ich würde mich gerne mit diesem Thema auseinandersetzen und Wege und Lösungen lernen, die mir helfen, einen solchen Weg zu gehen.
 
4. Ich möchte mich nicht ständig mit meinem Hund streiten, sondern möchte ihn anleiten, mit mir zu arbeiten
 
5. Selbstfürsorge
Was steckt hinter diesem magischen Wort? Kann mir mein Hund hierbei helfen? Welche Möglichkeiten stehen mir hierfür zur Verfügung?
 
Wir freuen uns auf Eure Rückmeldung!
 
Viele liebe Grüße
Monika Reinartz
× ×