Angebote zum Thema Wissen

Mit dem Hund auf den Spuren der Waldbewohner

Ein Versuch, die Sinne des Hundes erlebbar zu machen

Wer kennt das nicht!?
Du gehst im Wald spazieren und genießt die Natur. Dein Hund trottet brav neben Dir, schnuppert mal hier an einem Grashalm, mal dort an einem Strauch. Plötzlich hält er inne, ist nicht mehr ansprechbar und verschwindet auch schon im Unterholz.

Dir selbst ist erstmal nichts aufgefallen, was seine Reaktion erklärt. Oder hast Du es nur nicht wahrgenommen?

Hat Dein Hund vielleicht bereits mit seiner gestreckten Nase verraten, dass da was in der Luft liegt oder sein Ohrenspiel gezeigt, dass da ein Geräusch war?

Nr. 2024017

Leitung: Melanie Hillmann

NEU!

Regelmäßig neue Informationen zu Richtungswechsel und unserer Arbeit finden Sie unter INFOS.

Warteliste

Wenn ein Seminar ausgebucht ist, bieten wir Ihnen eine Warteliste an. Für den Fall das ein Platz frei wird, benachrichten wir Sie. So haben Sie die Chance doch noch teilzunehmen. Bitte nehmen Sie über das Formular Warteliste mit uns Verbindung auf.
Der Eintrag in die Warteliste ist unverbindlich. Durch den Eintrag in die Warteliste besteht kein Anspruch auf einen Seminarplatz.
Vielleicht klappt es ja. Wir würden uns freuen, Sie bei Richtungswechsel - Seminare für Hundefreunde begrüßen zu dürfen.

× ×